Spendenprojekte

Wer steht hinter diesem Engagement?
Der Entschluss, Projekte gezielt zu unterstützen, wurde in der Kirchenpflege auf Vorschlag des Konvents getroffen. Wir stehen also als Angestellte und Behörde hinter den Projekten und ihren Zielen. Dieses Engagement für die Spendenprojekte verbindet uns als ganze Kirchgemeinde.


An wen kann ich mich bei Fragen zu den beiden Projekten wenden?
Den Kontakt zu den Projekten und die regelmässige Information übernimmt Frau Ursula Ambühl aus Oetwil, Tel. 044 748 50 49, u.ambuehl@gmx.ch. Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an sie oder an das Reformierte Pfarramt Geroldswil, Pfarrer Bernhard Botschen, Tel. 043 500 62 82, bernhard.botschen@zh.ref.ch


Wie kann ich mich über die beiden Projekte informieren?
Weitere Informationen finden Sie hier auf der Homepage. Ausserdem liegt in Geroldswil, Weiningen und Unterengstringen Informationsmaterial auf. Am Stand in Geroldswil und im Internet wird regelmässig veröffentlicht, wie viel Geld gesammelt wurde. So wird für uns sichtbar, was wir gemeinsam bewegen konnten.


Wie wird das gesammelte Geld verwaltet?
Wir haben bei der ZKB ein Konto für die beiden Projekte eingerichtet. Es lautet auf "Ref. Pfarramt Geroldswil". Aus rechtlichen Gründen war eine Bezeichnung mit "Ref. Kirchgemeinde" nicht möglich. Die Rechnungsprüfungskommission hat sich bereit erklärt, dieses Konto zusammen mit der Rechnung der Kirchgemeinde zu prüfen. Halb- bis vierteljährlich wird das Geld an die von Ihnen angegebenen Projekte überwiesen.


Wie viel wurde bis jetzt gesammelt?
Auf dieser Homepage sowie beim Spendomat in Geroldswil werden regelmässig die aktuellen Spendenbeträge publiziert.



powered by